Hintergrund

Donnerstag, 4. Januar 2018

Mit Lady Aimee bei Rums

Naja, bei der letzten Aufräumaktion habe ich echt einen Schreck bekommen wieviele Freebooks und andere Schnitte ich hier zu liegen habe ohne sie ausprobiert zu haben.... auch Bücher und co habe ich massig.

Und da ich ja dieses Jahr etwas relaxter und terminfreier die Nachmittage "nicht-verplane" blieb mir die Woche ausreichend Zeit das Schnittmuster zu testen.

Der Schnitt ist von Farbenmix. Bisher habe ich ein paar Taschen und so genäht und fand die Anleitungen immer ganz gut, daher dachte ich eine sichere Nummer.


Der Schnitt fällt ziemlich groß aus, ich mag es allerdings gerade bei Jersey-Shirts gern ein bissel lässiger. Daher hab ich für mich die Größe M gewählt.


Ja, man muss ja nun nicht gleich alles ändern im neuen Jahr.... so begleiten mich natürlich auch dieses Jahr weiterhin Punkte. Ich musste allerdings ganz schön suchen... bei Größe M benötigt man 1,55, das ist schon eine Menge, liegt aber sicher daran, dass das Rückenteil zipfelig nach vorn genäht wird und daher viel Stoff "frisst". Letztendlich reichte der Stoff nur für einen einfachen Zuschnitt ohne Nahtzugabe und ich vertraute auf die Bemerkung - lässig geschnitten.

Klar vorher gemessen und .. müsste passen.


Da mein Spiegel im Wohnzimmer immer noch vom Weihnachtsbaum "verdeckt" ist, gibt es leider nicht so gute Schlafzimmerbilder.


Sitzt definitiv leger. Hinten ein bisschen länger und damit wirklich die Chance ein Lieblingsshirt und der Schnitt ein Lieblingsschnitt zu werden.


Hier sieht man noch mal etwas deutlicher das nach vorn gezogene Rückenteil... sicher ideal für Fans von 2-farbigen Mustern. Ich mag es einfarbig bzw. der Kontraststoff war dann auch nicht wirklich ausreichend.

Und das das ganz sicher ein Teil für mich ist, verlinke ich es heute bei RUMS.

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Finde ich gut, echt.

Nana

Petruschka hat gesagt…

Na da fängt das Jahr doch gut, mit einem solch lässig schönen Shirt. Gefällt mir gut und macht eine sportliche Figur.

Herzlichst, Petruschka

Heidi hat gesagt…

Die Pünktchen sehen süß aus . Finde das Shirt gelungen .
Eine Freundin hat mal gesagt, ein Schnittmuster wird mit jedem mal nähen besser. Bei einigen Schnittmuster habe ich das auch das das erst beim zweiten oder dritten mal so sind das ich absolut zufrieden damit bin
LG heidi

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Hast Du gut hinbekommen. Ich möchte mir auch noch nen Hoody im Januar, nähen mal sehen ob es klappt.
Liebe Grüße Petra

Sunnys Side hat gesagt…

Eine ziemlich interessante Schnittführung.
Das stelle ich mir in der Tat in zweifarbiger Ausführung sehr interessant vor.
LG Sunny

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,
ein ganz tolles Shirt hast du dir wieder genäht. Tollen Pünktchenstoff hast du dir ausgesucht. Sitzt prima. Ich bin begeistert was du geschafft hast. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

JJK Kreativ hat gesagt…

@Petra - ja einen Hoody wollte ich mir auch nähen, hatte mir beim letzten Stoffmarktbesuch (vor fast einem Jahr-oh) einen kuscheligen Polarfleece mitgenommen, den ich dafür nehmen wollte...

@Sunny, meine Stoffe haben keine 2farbige Version zugelassen.. aber ich denke so in 2 Farbwelten oder so könnte es interessant sein, hast du Recht, müsste aber erstmal die Stoffauswahl entsprechend holen. Aber das war sicher nicht die letzte Aimee die ich genäht hab.
Liebe Grüße Jacky

LoveT. hat gesagt…

Der Stoff mit den Punkten ist toll, ich liebe die Farben! Das Shirt und auch der Schnitt sind klasse. :)

Alles Gute im neuen Jahr! Viele liebe Grüße <3

Bastelverliebt hat gesagt…

Jacky ich weiß garnicht was Du hast. Ist super genäht - sitzt gut und steht Dir gut. Hinten etwas länger das mag ich persönlich auch am liebsten ;-)))).
Ich hoffe Du hattest ein schönes WE. Wetter war hier nicht so beraschend.
Morgen einen guten Start in die Arbeitswoche.
GLG Petra