Hintergrund

Sonntag, 10. Dezember 2017

7-Sachen-Sonntags - am 10.12.2017

Tja, langsam nähert sich das Jahresende und wie jedes Jahr bestimmt ziemlicher Stress meinen Alltag. Jedes Jahr nehme ich mir vor einigen Leuten selbstgebastelte Karten zu schicken und teilweise kleine Geschenke zu basteln bzw. zu nähen und die Realität sieht leider komplett anders aus. Ich schaffe es kaum eine Karte zu verschicken, geschweige denn schaffe ich es an die Nähmaschine. Der Tag zerrinnt zwischen den Fingern und schwupps ist eine Woche nach der anderen um.

Wo mein heutiger Tag geblieben ist habe ich fotografiert... zwinker... auch wenn er auch nicht länger wird dadurch.

#1 - Tisch gedeckt. Ausgiebiges Frühstück... naja auch diesmal nicht ohne die Zeit ständig im Auge zu haben... diesmal nicht meine Termine, aber andere Leute haben noch mehr Termine.

#2 - gepackt. Kaum ist mein Frühstücksgast los, gehts mit gepackter Tasche ins Fitnessstudio... erst im Kurs schwitzen und dann in der Sauna.

#3 - getragen. Den Weihnachtsbaum nach Hause. Auch wenn ich eigentlich nicht daheim bin... aber einen Baum schmücke ich mir dieses Jahr trotzdem.

#4 - angezündet - das kleine Teelicht vom gestrigen Weihnachtsmarkt in Goslar.

#5 - gefüllt. Die Bonbon-Box fürs Auto... leider leider sind die tollen Sanddorn-Lakritz Bonbons vom Plön-Nähwochenende alle... Und nun musste Ersatz her... die sind auch vom Weihnachtsmarkt in Goslar.



#6 - gekocht - Nämlich 1,5 l Tee... hm... der Nachmittag/Abend kann kommen.

#7 - gegabelt. Das fast letzte eingefrorene Stück Kuchen. Dafür fällt heute das Abendbrot aus... Zwinker...


Kommentare:

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,
oh ja das liebe Zeitproblem, damit kämpfe ich in diesem Jahr auch sehr. Irgendwie sind meine Tage zu kurz. Icch schaffe überhaupt nicht das was ich sonst immer geschafft habe. Wenn dann noch der Partner krank ist und maulig ist, dann hat man den Kopf auch nicht wirklich frei. Weihnachtsmarkt werde ich in diesem Jahr wohl auch nicht besuchen. Du hast wieder volles Programm gehabt mit Sport und Sauna. Sogar ein Weihnachtsbaum hast du schon gekauft. Das muss ich auch noch in Angriff nehmen. Mal sehen ob es wieder ellenlange Diskussionen deswegen gibt. Ich werde mich aber durchsetzen denn ich möchte in diesem Jahr auch einen Baum haben. Voriges Jahr ohne Baum hat mir gereicht.
ich wünsche dir einen schönen 2. Adventsabend und einen guten Start in die neue Woche. Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

Heidi hat gesagt…

Ich habe auch ein paar Bonbon´s im Auto
Ich liebe das :))
LG Heidi

JJK Kreativ hat gesagt…

Ach Silvi, es gibt Dinge, darüber habe und brauche ich nicht zu diskutieren. Wenn ich einen echten Baum will, dann hole ich einen. War früher schon so. Ich habe ja ein Auto und brauche somit keine Hilfe beim Holen, Schmücken musste ich auch immer allein, also kann keiner meckern... lach und hat eigentlich auch nicht.

Ja, ja, der Stress und nun musst du dir vorstellen, ich muss auch noch 38,5 Stunden nebenher arbeiten und habe je 1 Stunde hin- und Rückfahrt....lach... daher bleibt einfach vieles was ich gern machen würde auf der Strecke.
Liebe Grüße Jacky

Dackelliebe hat gesagt…

Hallo Jacky,
Weihnachtsmarkt in Goslar, da bin ich direkt etwas neidisch. Zum Weihnachtsmarkt habe ich es noch nicht geschafft. Unseren Baum �� werden wir nächstes Wochenende holen und dann am 24. schmücken.
LG Petra

Sunnys Side hat gesagt…

Ich würde mir zu Neujahr einfach vornehmen, mir zum nächsten Weihnachten nichts vorzunehmen.
Ruf sie einfach an, unterhalte Dich mit ihnen.
Weihnachtsbaum? Hab ich seit 15 Jahren keinen mehr. Wir feiern immer bei der anderen Oma.
Weihnnachten ist für mich einfach nur chillig.
LG Sunny

JJK Kreativ hat gesagt…

@Petra, der Weihnachtsmarkt in Goslar war wirklich super schön. Dafür hast du mehr genäht in der letzten zeit und ich mehr Zeit "vergammelt". Hat beides Vor- und Nachteile.

@Sunny, ich mache mir den Stress vor Weihnachten meist selbst, wobei ich selber das Weihnachtsdeko Gedöns total mag. Den Baum will ich gern so anschauen wie ich den möchte, passt schon und Weihnachten direkt ist dann auch ganz chillig... ich brauche keinen bekochen sondern geh mich bei anderen durch futtern... lach!