Hintergrund

Sonntag, 16. Juli 2017

7-Sachen-Sonntag-16.07.2017

So heute mal ein bisschen früher, aber ich hab später noch eine spontane Verabredung.

Gesammelt werden die 7 Sachen auch heute wieder bei Anita von Grinsestern

#1 - Kuchen gebacken... das Rezept ist von der lieben LoveT. und gibt es hier. In Ihrem Fall glutenfrei, ich habe normales Mehl genommen... allerdings hab ich eine neue Miniform gekauft und die war etwas kleiner, daher etwas viel Teig, muss ich nächstes Mal beachten... aber so lecker

#2 - tja, wer so gern nascht und isst wie ich, der muss sich auch bewegen, also heute mal eine endlich längere Runde.... seit Januar endlich mal wieder die 10km Marke geknackt... - aber okay, war etwas anstrengend, aber was solls, jetzt muss ich dran bleiben sonst bleibe ich auf meinen Kurzstrecken hängen

#3 - gestern hatte ich das tolle Wetter genutzt um mir endlich mal das holländische Viertel in Potsdam anzuschauen, kannte ich noch nicht und als Erinnerung hab ich dort einen schönen Ring geshoppt.

#4 - Frühstücksvorbereitung, ups, irgendwie haben es nicht alle Eier überlebt, aber eigentlich hab ich sowieso Pech gehabt... wollte 2 Eier essen und hatte im Kühlschrank noch 4, eins ist mir gleich runtergefallen, da waren es nur noch 3 und tja, das 3. Ei wusste wohl, dass es eigentlich zuviel war und hatte die Nase voll ein richtig leckeres Ei zu werden, naja - am Ende dann doch nur 2 Eier.


#5 - gemütliches Frühstück zur Mittagszeit, aber wenn ich laufen gehe, dann schaffe ich es selten vor 11 Uhr zu frühstücken, aber dafür ist es auch Wochenende.

#6 - tja, was macht man wenn man eigentlich das Wochenende seine Ruhe haben will und man auf dem Anrufbeantworter um Rückruf gebeten wird.... grummel... versuchen zurück zurufen und jubel freu - besetzt, der Kelch ist an mir vorbei gegangen, ich habs versucht.... tja, und dann war ich soooooooooo beschäftigt... also nichts mit Ruhestörung....

#7 - tja, da ich die Woche mal wieder was genäht hatte, musste nun wieder aufgeräumt werden, steht jetzt mal für das ganze Hüttchen das mal auf die Schnelle gewienert wurde...

So jetzt die Fingerchen schön machen und noch ein bisschen gammeln und hoffen, dass die Verabredung entspannt nett wird.

Nun schau ich aber erstmal noch bei den anderen. Ob die auch im "Schweigeorden" waren und nicht reden wollten... lach... ich denke mal, nicht.

Kommentare:

merlina hat gesagt…

oh das Problem mit den kleineren Auflaufformen kenne ich jetzt auch...seitdem der Grosse ausgezogen ist, brauchen wir auch nur noch die Hälfte (wenn überhaupt) die Tage haben wir 3 Tage Kirschmichel gegessen weil wir sie in der normalen Auflaufform gemacht haben *hmpf*
Ich wünsche dir einen schönen Rest-Sonntag und eine gute Woche...
Hugs :)
Sandra

LoveT. hat gesagt…

Oh dein Kuchen, freu mich so das er dir geschmeckt hat. :)
Vor den deinen 10km hab ich großen Respekt, großartig!

Liebe Grüße zu dir <3

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,
das war ja wieder ein gemütklicher Sonntag. Einen lecker aussehenden Kuchen hast du dir gebacken. Würde ich auch gern probieren.....hihihi....
Eine Verabredung, klingt ja geheimnisvoll. Ich wünsche dir viel Spaß.
Mit den Eiern ist es ja wirklich witzig. Sicher hat das dritte Ei gedacht na gut sie will eh nur zwei essen also ist es vor Wut geplatzt.....hihihi.....ich lach mich kaputt.... Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche. Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

teilzeitbäuerin hat gesagt…

An Marillenkuchen kommt derzeit keiner vorbei. Der sieht aber auch wirklich gut aus. Und Marillenkuchen kann man immer essen - leider für das Gewicht ...

lebensWEISE hat gesagt…

Der Kuchen zum Anbeissen .... lg Martina

Sunnys Side hat gesagt…

Ich koche auch gleich immer 10 Eier. Allerdings "normal" im Topf auf 10 min. Ganz, ganz selten passe ich nicht auf, und es geht mir eines kaputt. Das esse ich dann aber gleich und gut.
LG Sunny

Heidi hat gesagt…

Oh dann wünsche ich Dir einen entspannten Abend , 10 Kilometer ist schon eine beachtliche Strecke . Glückwunsch zum durch halten
LG heidi

Larifunkel hat gesagt…

Aufräumen war bei uns heute auch angesagt ;.)
Und mit Eiern im Eierkocher kochen habe ich auch ein echtes Problem - nie wollen die so wie ich das will . Deshalb landen sie bei mir jetzt immer im Topf :-)
Lg. Lari

Bastelverliebt hat gesagt…

Guten Morgen liebe Jacky
Dein WE war hoffentlich bis zum "Ende" entspannt und angenehm??? Auf jeden Fall hast Du Dir es gut gehen lassen und dann kann die Woche doch wieder beginnen ;-).
Wir waren auch fleißig, großen Trödelmarkt besucht, legger Kaffee getrunken und 3 KG Pfirsiche als leggere Marmelade eingekocht.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.
GLG Petra Bussi

amely rose hat gesagt…

Der Ring ist so super.
Und ich bin da auch so eine große Naschkatze und muss das immer fleißig abtrainieren. Toller Post.

schau dir gerne meinen aktuellen Sommer-Post an mit meiner Sommerpflege-Empfehlung

Bastelkueken`s Kreative Welt hat gesagt…

Huhu Jacky..... ich ruf auch nicht immer zurück... kommt immer auf die Situation an....
Dein Ring ist echt super... dein Kuchen sieht lecker aus.... die Schuhe, ja die trag ich nun auch 2 x die Woche fürs Studio.... und mein Bastelzimmer zeig ich lieber nicht.. aufräumen wäre dort auch mal gut, aber dann find ich nichts mehr *lol*

Ganz lieben Gruß von Anja

sabine hat gesagt…

Lecker sieht Dein Kuchen aus und der Ring ist sehr schön, so zart und filigran. In Potsdam war ich mal mit den Kindern,als wir in Berlin Urlaub machten. Hat uns gut gefallen, auch die Fahrt dorthin mit dem Schiff. Wenn ich wieder in Berlin bin, mach ich das noch mal.
Liebe Grüße
Sabine

JJK Kreativ hat gesagt…

@Anja, ich bastel ja sovieles unterschiedliches, da muss zwischendurch immer weggeräumt werden. Denn stell dir vor, die Nähmaschinen sind aufgebaut und ich will perlen, das wäre ja perfektes Chaos... zwinker.
Ja, Sabine, mit dem Boot bin ich jetzt nicht gefahren, aber ich hab schon einige andere Ziele überlegt.
Liebe Grüße Jacky