Hintergrund

Sonntag, 31. Juli 2016

7-Sachen-Sonntags - 31.07.2016

Schon wieder ein Monat vorbei... aber auch diesmal wieder die 7 Sachen, die ich heute mit den Händen gemacht habe, egal ob für 5 min oder für 5 Stunden. Gesammelt bei der lieben Anita von GrinseStern.

Diesmal alles leicht angehaucht vom Geburtstag die Tage und der Feier gestern...





#1 - na um 8 Uhr aufgestanden, nachdem wir allerdings erst um 1:30 Uhr im Bett waren kann man nicht wirklich von Ausschlafen sprechen, aber die Laufrunde gab es trotzdem und dann ausgiebig gemütlich gefrühstückt.


#2 - die Geburtstagsblumen eingepflanzt




#3 - wenigstens ein bissel Unkraut gezupft... nächste Woche muss ich da ausgiebig ran....




#4 - Reste vom Geburtstagskuchen gegessen... hm Kirschkuchen mit Butterstreusel von der Mama gebacken und mitgebracht.... Daumen hoch!




# 5 -kaum wieder daheim gewesen, die geschenkten Nähsachen von meiner lieben Freundin angefangen zu verräumen... manches muss warten bis wir umbauen....




# 6 - bei den geschenkten Dosen die Etiketten abgepuhlt... sieht einfach besser aus

#7 - die Grillreste mit Gemüse und buntem Bulgursalat hat der Mann schon mal gebraten ... super...


So und nun geh ich schauen was die anderen Mädels heute so getrieben haben.

Eine schöne neue Woche wünscht Jacky








Donnerstag, 28. Juli 2016

Kapuzenshirt Riley für RUMS #215

Ja, den Schnitt von Pattydoo "Riley" hab ich schon eine ganze Weile liegen. Aber da ich im Moment einfach mal ein bissel Stoffabbau betreiben "muss", dachte ich teste den Schnitt mal.... lässige Sweater braucht man immer.

Genäht habe ich aus einem nicht wirklich dehnbaren Sweat. Passt aber super. Habe wie in der Anleitung einfach eine Nr. größer genommen. Allerdings bei den Bündchen an den Ärmeln und am Saum musste ich feststellen, die sollten etwas dehnbarer sein, also habe ich einen 3. Stoff in dünnerer aber dehnbarer Jerseyqualität ausgewählt.

Applikation ist jetzt nicht so meins... jedenfalls keine Zahlen und für die Arbeit ist die schlichtere Variante wohl eher geeignet als die sportliche mit Applikation.

Geändert habe ich auch die Kapuze, die passt wirklich super, aufsetzen werde ich sie natürlich nicht, daher hab ich mir den Tunneldurchzug gespart.

Und weil das von mir für mich ist darf es natürlich auch zur Linkparty von RUMS.





Der Versuch den Aufzug als großen Spiegel zu benutzen ist zwar alles drauf, aber irgendwie weit weg....

Also doch wieder der geteilte Spiegel im Flur.




Die Tasche ist schon lässig, so passt mal der Büroschlüssel oder das Schnufftuch rein.




Die Ärmel sind echt bequem ohne zu weit zu sein und es beult nicht so... also die Passform gefällt mir gut.




Mit der Kapuze, auch wenn ich sie natürlich nicht aufsetze, als nettes Detail gefällt sie mir gut.




Die Bündchen sind dünneres Jersey, was aber farblich nicht so schlimm ist.Alles in allem werde ich davon sicher noch ein oder zwei machen.... Wirklich einfach und für Nähanfänger echt zu empfehlen.

Montag, 25. Juli 2016

bunter Bulgursalat

Okay, eigentlich sollte der mit Couscous gemacht werden, ich hab  aber meistens Bulgur da und ich weiß jetzt nicht wirklich, ob das nun wirklich ein Unterschied macht.


Rezept habe ich wieder von Greenway 36. Da gibt es wirklich oft tolle Ideen und Rezepte.

Pul Biber und Sumak habe ich beim Türken geholt. Ich hatte die Gewürze zwar auch im Netz gefunden, aber da hätte ich für die Gewürze 3 Euro bezahlt und 3,50 für den Versand... das ist dann doch blöd.

Auf alle Fälle auch ideal zum Grillen, weil frisch.

Sonntag, 24. Juli 2016

7-Sachen-Sonntag am 24.07.2016

Hallo Ihr Lieben,
auch heute bin ich wieder bei der Linkparty von Anita von Grinsestern dabei. 7 Sachen die ich heute gemacht habe, egal ob für 5 min oder für 5 Stunden.





#1 - Ausschlafen.... wie herrlich...




#2 - Frühstück mal wieder mit selbstgebackenen Brötchen - wie lecker..





#3 - Finisher-Tasche vom gestrigen Lauf aus- und wegpacken... freu!




#4 - Alternativ"training"... 17 km über den Mauerradweg in den Garten.... bei herrlichem Wetter




#5 - dort entspannte Kaffeepause




#6 - Ernte einpacken... und 24 km über Köpenick - Wuhletalweg wieder nach Hause..




#7 - geteiltes Abendbrot... ich bin für den bunten Bulgursalat "zuständig" während der Mann die Hühnchenbrust brät.... super leckeres Abendbrot und wohlverdient nach der Radltour.

Und nun schau ich mal, was die anderen Mädels heute bei hoffentlich genauso schönem Wetter gemacht haben.

Mittwoch, 20. Juli 2016

Granola - Müsli

Ja, ich gestehe, ich liebe Müsli... und ja ich glaub ich neige zu einseitiger Ernährung...jedenfalls ist seit Monaten mein Wochenfrühstück ein Bio-Basis-Müsli mit Naturjoghurt und unterschiedlichen (meistens Bananen) Früchten.

Und nun kommts... ich lese ja fleißig meine Blogs und sieht da.... Granola??? HÄ? Gra...was.... okay, Wiki.... fragen.... ah Knuspermüsli... na ob nun Granola cooler weltstädtischer etc. ist, sei mal dahin gestellt.

Okay. Wäre ja mal was anderes... Rezept gelesen, die paar fehlenden Zutaten besorgt und an einem Freitag mal auf die Schnelle gemacht... es geht ja nun wirklich ruck zuck.

Nun riecht nicht nur die Bude köstlich, nee, das bringt auch ein bissel Pep in das Müsli-Einerlei.... nun gibt es gemischt Knusper mit Basismüsli.









Zum Schluss kommen noch die Cranberrys dazu und wenn es abgekühlt ist ab in die Box... ich glaub ich muss demnächst mal zum Möbelschweden (zwinker) und mal schickes Glas holen. Für die Arbeit etwas abgefüllt und genießen...

Ich glaub als nächstes suche ich mir Müsli-Rezepte und mische mir mein Müsli selber, dann weiß ich was drin ist.

Sonntag, 17. Juli 2016

7-Sachen-Sonntags-17.07.16

Auch diese Woche wieder dabei bei den 7-Sachen Sonntags, egal ob für 5 min oder für 5 Stunden.

Gesammelt bei Anita von Grinsestern.

#1 - langes Ausschlafen

#2 - Frühstück, diesmal nur mit Aufbackbrötchen...

#3 - Nachbarschaftshilfe... da einer lieben Freundin die Wasserpumpe kaputt gegangen ist, haben wir ihr einen Anschluss an unsere Leitung gelegt, dann kann sie die Woche jederzeit Wasser bei uns ziehen und gießen.... Nun liegt der Schlauch quer über den Gartenweg... lach!





#4 - Sachen zusammenpacken und ab nach Hause .... leider nieselte es, da macht Garten nur halb soviel Spaß

#5 - unterwegs Zwischenstopp an der Tankstelle... zwinker!

#6 - kaum daheim in die Laufklamotten gestiegen... hatte heute früh so garkeine Lust... Ausschlafen war wichtiger...

#7 - nach dem Lauf noch Kaffee trinken, den Kuchen hat meine Gartennachbarin gesponsort....DANKE!

So nun warte ich aufs Abendbrot der Männe steht in der Küche und macht eine bunte Gemüsepfanne mit Kartoffeln.. hm wie lecker! Und vom Tuch müssen auch noch Fäden vernäht werden.







Samstag, 16. Juli 2016

Holsteinische Schweiz

Wie versprochen nutze ich nun den Vormittag wo der Männer auf der Arbeit ist und hab mal die Urlaubsbilder durchgeschaut....

Was für eine tolle Gegend. Ich bin ja bekennender Deutschland-Urlauber, weil es hier soviele wundervolle Ecken zu entdecken gibt.

Tja, Holsteinische Schweiz... die Unterkunft war in Malente.... hm, als der Bruder fragte, ach ihr fliegt nach Spanien musste ich schmunzeln, irgendwie hört es sich wirklich weiter an und eigentlich bin ich diejenige in der Familie die nie weiß wo was ist und der man immer eine Landkarte unter die Nase halten muss.

Das Wetter war leider sehr durchwachsen und eher kühl. Schade, aber kein Drama.





Die Unterkunft sah schon mal toll aus. Ein hübsches Haus inmitten einer parkähnlichen Landschaft... bei näherer und späterer Betrachtung so liebevoll gestaltet. Hach... schwärm...


Das Schloss in Plön. Sieht toal märchenhaft aus, aber ich hab keinen Eingang gefunden und nur die Vermutung, dass man dort speisen kann, denn da gab es so Zelte wie entweder von einer Veranstaltung oder Catering... keine Ahnung.




Plön hat eine wundervolle Altstadt und Fußgängerzone, die sich echt lohnt. Hier hab ich mir an einem späteren Tag im Waffelhus eine Waffel gegönnt, allein schon die Inneneinrichtung und ja, aus IB Laursen Tassen schmeckt der Kaffee doch gleich doppelt so gut... jedenfalls echt ein Tipp.




Klar als Gartenbesitzer zieht es uns natürlich auch zur Landesgartenschau nach Eutin... tolle Ausschilderung super Anbindung, extra Busse vom großen Parkplatz zum Gelände... .toll!




Oh ich glaub eine Feuerstelle brauche ich auch noch im Garten... so gemütlich...




Auch die Outdoor-Küche sehr interessant.... also da kann man sicher toll als Pflanzecke machen und wenn dann der Sommer da ist kann man es als Außenküche benutzen...sehr praktisch.




Tja so eine Natursteinmauer... genug Steine hätten wir sicher im Vorgarten zu liegen, aber ob das dann wirklich aussieht??? Hm ab in die Grübelecke, vielleicht kann man da später noch mal drüber nachdenken.





Überall wimmelte es von Schmetterlingen, Bienen etc.... eine wahre Augenweide... bei diesen beiden "Models" bedanke ich mich, dass die sich so brav vor meine Linse gesetzt haben.




Das Schloss Eutin, normal kann man es auch so besichtigen, durch die Laga allerdings nur mit Eintrittskarte, aber da wir ja eh her wollten gab es noch eine Schlossbesichtigung. (mit Hausschlappen, wie toll)

Diese Dekoelemente sieht man in Schleswig Holstein eigentlich in jedem Garten... leider kann ich nicht wirklich gut mit Holz arbeiten und malen... na das überlasse ich auch lieber Leuten, die das besser können... aber toll finde ich die schon und ich hoffe, mir fällt noch was ein, wie ich auch zu sowas komme...



Super fand ich auch, das man noch einen Stempel als Eintritt bekommen hat, so dass man in Eutin auch die Altstadt anschauen und einen Bummel zwischenschieben konnte....







Klar, wenn man schon mal dort oben ist, dann steht natürlich auch der Besuch in Laboe auf dem Plan. Sehr sehr sehenswert.

Nach einer kleinen Regenhusche klarte es dann doch noch auf und wir konnten auch der Ostsee  einen Besuch abstatten.... bereits auf der Hinfahrt nach Laboe haben wir das Schild "Kalifornien" gesehen .... klar auf dem Rückweg einen Abstecher gemacht.





Sieht doch super aus.... allerdings die Landseite

war dann weniger erfreulich...

Wie angekündigt, gab es ja so tolle Deko... daher hab ich hier eine kleine Auswahl getroffen....















Ich glaub ich brauche Treibholz... zwinker!

Okay, ich hoffe es war nicht zu lang....ich hab echt versucht mich kurz zu fassen....



Zeitgleich war oben die Kieler Woche... und auf Fehmarn das Bulli-Treffen, beides sicher tolle Ausflugsziele, aber das Wetter war zu kühl und unbeständig....Leider, aber das war sicher nicht das letzte Mal, dass wir dort waren.