Hintergrund

Sonntag, 14. August 2016

7-Sachen-Sonntags-14.08.16

Nach einer Pause und der Überlegung ob ich auch diese Woche auslasse... nee, ich bin im Moment schon in einem Kreativloch, also wenigstens die Linkparty...

#1 - erst Mal eine Morgenrunde laufen.... aber irgend wie lief es nicht gut... vielleicht die 50 km Radltour von gestern noch in den Beinen... egal, immerhin eine Runde

#2 - mein Handy mal schlafen geschickt... irgendwie nervt mich die Abhängigkeit, dieses permanent immer denken man verpasst was.... nun darf es ruhen und .... nee es fehlt nicht

#3 - dafür ausgiebig mit meiner Freundin telefoniert... ach das war schön... schade, dass du so weit weg wohnst....

#4 - Mittag zusammen gerührt und das evtl. Abendbrot geschnippelt.

#5 - seit Stunden in alten Burdas von einer lieben Freundin geblättert

#6- die Übersichten auf dem Tablet archiviert und in Stehsammlern gepackt





#7 - mal ausgiebiges Pflegeprogramm...gut für die Seele.

Und dann geh ich mal schauen, was die anderen heute gemacht haben.

Gesammelt bei Anita von GrinseStern.









Kommentare:

AndreaBastelmaus hat gesagt…

nun ja, frau muss auch mal "nix tun" dürfen! Schön, dass du uns wieder auf die Sonntagsrunde mitgenommen hast.
Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag - Andrea

Cocolinchen hat gesagt…

Handy aus klingt gut. Ich ignoriere es auch regelmäßig. Das muss einfach mal sein. Man verschwendet sonst immer viel zu viel Zeit.

Schönen Abend noch!!! :-)

GLG vom Cocolinchen!

Sunny hat gesagt…

Beim Sport war ich heut auch.
Danach hab ich irgendwann mal Shrips gebraten. Dazu gab es eine Avokadosauce und Nudeln.
Mittagsschläfchen. Sahneschlagen und Eis essen. Peanuts auf DVD geschaut. Und jetzt hänge ich hier schon geraume Zeit für meine Radiosendung kommenden Samstag am Rechner ab.
LG Sunny

teilzeitbäuerin hat gesagt…

Ich wehre mich ja noch immer hartnäckig gegen das Handy - aber zwei meiner Kiddies gehen ab Herbst ins Internat - einzige Möglichkeit, dass ich noch irgendwas höre von ihnen. Mein Kreativloch hab' ich jetzt Gott-sei-Dank hinter mir. Hat mir einige Wochen gekostet, wo ich überhaupt keine Kraft zu nix hatte !!! Aber ich versprech' dir: danach wird es nur noch intensiver.

holda hat gesagt…

Das Handy sollte viel öfter einfach mal nur Nebensache sein, auch ich hänge da viel zu oft dran. Diese Auszeit ist eine wirklich gute Idee, vielleicht führe ich auch mal einen wöchentlichen handyfreien Tag ein. ;)

Liebe Grüße!

JJK Kreativ hat gesagt…

Na dann bin ich noch guter Hoffnung, dass die Muse und Kreativlust wieder kommt. Aber ich glaub im Sommer hat man einfach zig andere Sachen.
Liebe Grüße jacky

Bastelkueken`s Kreative Welt hat gesagt…

huhu JJ.... ich glaub, so richtig faulenzen von morgens bis abends gibbet kaum bei dir....bist immer gut drauf.. und unterwegs im laufen und radeln... da könnt ich mich nicht zu aufrappeln...
Die Muse kommt sicherlich wieder... wie du schon schreibst.. im Sommer ist man draußen, im Garten an der Luft und nicht am Basteltisch....

drück dich lieb
Anja

Ari hat gesagt…

Am Wochenende liegt das Handy ganz oft unbeachtet in meiner Handtasche. Das muss einfach sein. Ich möchte von meinem Handy nicht abhängig sein. Es gibt ja noch vieeeel Wichtigeres im Leben :-).
LG
Ari