Hintergrund

Donnerstag, 28. Juli 2016

Kapuzenshirt Riley für RUMS #215

Ja, den Schnitt von Pattydoo "Riley" hab ich schon eine ganze Weile liegen. Aber da ich im Moment einfach mal ein bissel Stoffabbau betreiben "muss", dachte ich teste den Schnitt mal.... lässige Sweater braucht man immer.

Genäht habe ich aus einem nicht wirklich dehnbaren Sweat. Passt aber super. Habe wie in der Anleitung einfach eine Nr. größer genommen. Allerdings bei den Bündchen an den Ärmeln und am Saum musste ich feststellen, die sollten etwas dehnbarer sein, also habe ich einen 3. Stoff in dünnerer aber dehnbarer Jerseyqualität ausgewählt.

Applikation ist jetzt nicht so meins... jedenfalls keine Zahlen und für die Arbeit ist die schlichtere Variante wohl eher geeignet als die sportliche mit Applikation.

Geändert habe ich auch die Kapuze, die passt wirklich super, aufsetzen werde ich sie natürlich nicht, daher hab ich mir den Tunneldurchzug gespart.

Und weil das von mir für mich ist darf es natürlich auch zur Linkparty von RUMS.





Der Versuch den Aufzug als großen Spiegel zu benutzen ist zwar alles drauf, aber irgendwie weit weg....

Also doch wieder der geteilte Spiegel im Flur.




Die Tasche ist schon lässig, so passt mal der Büroschlüssel oder das Schnufftuch rein.




Die Ärmel sind echt bequem ohne zu weit zu sein und es beult nicht so... also die Passform gefällt mir gut.




Mit der Kapuze, auch wenn ich sie natürlich nicht aufsetze, als nettes Detail gefällt sie mir gut.




Die Bündchen sind dünneres Jersey, was aber farblich nicht so schlimm ist.Alles in allem werde ich davon sicher noch ein oder zwei machen.... Wirklich einfach und für Nähanfänger echt zu empfehlen.

Kommentare:

Sunny hat gesagt…

Das sieht lässig aus. Fürs Büro wärs mir zu sportlich, das bin ich nicht mehr. LG Sunny

JJK Kreativ hat gesagt…

Ach ja. Ich habe manchmal Tage da kann es auch sportlich sein. Immer nach Bedarf. Mal schauen.
Liebe Grüße Jacky

Ari hat gesagt…

Das gefällt mir richtig gut. Ich mag vor allem die Farbzusammenstellung. Viel Freude beim Tragen wünsche ich Dir.
LG
Ari