Hintergrund

Samstag, 16. Juli 2016

Holsteinische Schweiz

Wie versprochen nutze ich nun den Vormittag wo der Männer auf der Arbeit ist und hab mal die Urlaubsbilder durchgeschaut....

Was für eine tolle Gegend. Ich bin ja bekennender Deutschland-Urlauber, weil es hier soviele wundervolle Ecken zu entdecken gibt.

Tja, Holsteinische Schweiz... die Unterkunft war in Malente.... hm, als der Bruder fragte, ach ihr fliegt nach Spanien musste ich schmunzeln, irgendwie hört es sich wirklich weiter an und eigentlich bin ich diejenige in der Familie die nie weiß wo was ist und der man immer eine Landkarte unter die Nase halten muss.

Das Wetter war leider sehr durchwachsen und eher kühl. Schade, aber kein Drama.





Die Unterkunft sah schon mal toll aus. Ein hübsches Haus inmitten einer parkähnlichen Landschaft... bei näherer und späterer Betrachtung so liebevoll gestaltet. Hach... schwärm...


Das Schloss in Plön. Sieht toal märchenhaft aus, aber ich hab keinen Eingang gefunden und nur die Vermutung, dass man dort speisen kann, denn da gab es so Zelte wie entweder von einer Veranstaltung oder Catering... keine Ahnung.




Plön hat eine wundervolle Altstadt und Fußgängerzone, die sich echt lohnt. Hier hab ich mir an einem späteren Tag im Waffelhus eine Waffel gegönnt, allein schon die Inneneinrichtung und ja, aus IB Laursen Tassen schmeckt der Kaffee doch gleich doppelt so gut... jedenfalls echt ein Tipp.




Klar als Gartenbesitzer zieht es uns natürlich auch zur Landesgartenschau nach Eutin... tolle Ausschilderung super Anbindung, extra Busse vom großen Parkplatz zum Gelände... .toll!




Oh ich glaub eine Feuerstelle brauche ich auch noch im Garten... so gemütlich...




Auch die Outdoor-Küche sehr interessant.... also da kann man sicher toll als Pflanzecke machen und wenn dann der Sommer da ist kann man es als Außenküche benutzen...sehr praktisch.




Tja so eine Natursteinmauer... genug Steine hätten wir sicher im Vorgarten zu liegen, aber ob das dann wirklich aussieht??? Hm ab in die Grübelecke, vielleicht kann man da später noch mal drüber nachdenken.





Überall wimmelte es von Schmetterlingen, Bienen etc.... eine wahre Augenweide... bei diesen beiden "Models" bedanke ich mich, dass die sich so brav vor meine Linse gesetzt haben.




Das Schloss Eutin, normal kann man es auch so besichtigen, durch die Laga allerdings nur mit Eintrittskarte, aber da wir ja eh her wollten gab es noch eine Schlossbesichtigung. (mit Hausschlappen, wie toll)

Diese Dekoelemente sieht man in Schleswig Holstein eigentlich in jedem Garten... leider kann ich nicht wirklich gut mit Holz arbeiten und malen... na das überlasse ich auch lieber Leuten, die das besser können... aber toll finde ich die schon und ich hoffe, mir fällt noch was ein, wie ich auch zu sowas komme...



Super fand ich auch, das man noch einen Stempel als Eintritt bekommen hat, so dass man in Eutin auch die Altstadt anschauen und einen Bummel zwischenschieben konnte....







Klar, wenn man schon mal dort oben ist, dann steht natürlich auch der Besuch in Laboe auf dem Plan. Sehr sehr sehenswert.

Nach einer kleinen Regenhusche klarte es dann doch noch auf und wir konnten auch der Ostsee  einen Besuch abstatten.... bereits auf der Hinfahrt nach Laboe haben wir das Schild "Kalifornien" gesehen .... klar auf dem Rückweg einen Abstecher gemacht.





Sieht doch super aus.... allerdings die Landseite

war dann weniger erfreulich...

Wie angekündigt, gab es ja so tolle Deko... daher hab ich hier eine kleine Auswahl getroffen....















Ich glaub ich brauche Treibholz... zwinker!

Okay, ich hoffe es war nicht zu lang....ich hab echt versucht mich kurz zu fassen....



Zeitgleich war oben die Kieler Woche... und auf Fehmarn das Bulli-Treffen, beides sicher tolle Ausflugsziele, aber das Wetter war zu kühl und unbeständig....Leider, aber das war sicher nicht das letzte Mal, dass wir dort waren.


Kommentare:

AndreaBastelmaus hat gesagt…

wow Jacky,
was für schöne Eindrücke hast du für uns mitgebracht! Ich bin ganz platt, wie dort die Sprache und das Land. Wenn ich die Bilder so betrachte, kann ich gar nicht glauben, dass das Wetter nicht so doll war.
Fühl dich geknuffelt - Andrea

JJK Kreativ hat gesagt…

Einfach das Beste aus dem Wetter gemacht. Hat ja auch irgendwie funktioniert. Tja ich bin ja in unsere Ecken so verliebt und es sind noch unzählige Möglichkeiten.
Liebe Grüße Jacky

Bastelverliebt hat gesagt…

Liebe Jacky
Landschaftlich hast Du es ja wirklich super toll angetroffen, da muss ich Dir recht geben!!! Deine Bilder geben einen kleinen Einblick von dem was Du dort erlebt hast. Vielen Dank dafür.
Ja die Deko lädt zum Träumen ein - was man bei sich selber noch alles "verschönern" könnte, da gebe ich Dir recht!!
Ich wünsche Dir ein schönes WE.
GLG Petra

Ari hat gesagt…

Das ist dort wirklich schön. Ich kenne die Gegend ein wenig. Die Fotos zeigen, wie toll es in der Holsteinischen Schweiz aussieht. Ich glaube, es wird mal wieder Zeit, dass wir einen kleinen Abstecher dort hin machen. Unser letzter Ausflug liegt nämlich schon ein paar Jährchen zurück und von uns aus ist es ja wirklich nicht so weit.
LG
Ari

JoLeMi hat gesagt…

Hallo Jacky,
sehr schöne Urlaubseindrücke trotz des etwas kühleren Sommers.

Liebe Grüße
Manu

Anonym hat gesagt…

Kieler Woche hätte sich trotz des durchwachsenen Wetters gelohnt, wir ware dort.
Auch wenn die Windjammer-Parade im Regen stattfand, es hat sich gelohnt.
Schloß Plön: wenn man sich nicht vorab über das Schloß informiert, einfach das nette "Wachpersonal" befragen, sie geben bereitwillig Auskunft.
Der Schloßbesitzer - Herr Fielmann- bietet kostenlose Führungen an.
Ansonsten beherbergt dieses Schloß die Fielmann-Akademie und ist Ausbildungsstätte.
Viel Erfolg beim nächsten Mal.
Gruß Sabine