Hintergrund

Sonntag, 12. Juni 2016

7-Sachen-Sonntag+12 von 12 im Juni

Da heute wieder 2 Linkparties auf einen Tag fallen, mache ich doch einen Post mit ein paar Bildern mehr...

7 Sachen Sonntag wird wie immer bei Anita von Grinsestern gesammelt.

12 von 12 im Juni wird gesammelt bei Draußen nur Kännchen.

 # 1 - Wie üblich klingelt der Wecker um 8 Uhr. Sonnig, kühl, passt schon.





# 2 - erstmal Kaffee aufsetzen




# 3 - Sachen fürs Laufen zusammenpacken, da ich ja mit meiner Allergie kämpfe dieses Jahr, muss die Packung Taschentücher mit und da das Ziel ein Bäcker ist, muss auch noch Kleingeld mitgenommen werden.




# 4 - zurück vom Laufen ist der Frühstückstisch gedeckt...




# 5 - erstmal in aller Ruhe noch Käffchen trinken und Zeitschrift lesen




# 6 - Backkartoffeln fürs Mittag schon mal vorbereiten




# 7 - mit dem Mann jede Menge Unkraut aus den Beeten geholt




# 8 - ja, total langweilig, seit 3 Wochen Kartoffeln mit Quark... diese Woche mit frisch geliefertem Leinöl aus dem Spreewald...hm!




# 9 - letzte Woche hat es nachmittags geschauert... nun hab ich mir Holunderblütensirup in den Kopf gesetzt.... mein Gartennachbar hatte jede Menge Blattläuse dran... iiiiihhh .... also ab aufs Rad und vermutlich ewig die Holunderbäume in der Gegend gesucht... boa, die sind inzwischen ziemlich groß geworden und leider schon fast am Abblühen, nächstes JAhr also früher.




# 10 - noch ein paar Erdbeeren im Garten geerntet, habe wieder nicht alle abgemacht. Es sind einfach zu viele. Hm, mit Vanilleeis sehr lecker.




# 11 - die nicht aufgegangenen Bohnen und Erbsen nachgesät




# 12 - kaum daheim, gibt es nunmehr Wäsche waschen... und Küchendienst... rechts der schon aufgekochte Holunderblütensirup, der muss nun 3 Tage ziehen und links der vorbereitete Rhabarber... diesmal versuche ich den Rhabarber zu Rhabarbersirup zu verarbeiten. Na mal schauen...






Kommentare:

CheRRy s World by Geraldine hat gesagt…

ein toller Tag :)
Ich wollte auch einen Holler (so heißt Holunder bei uns) Saft machen, aber ich hab keine schönen Bäume gefunden... Somit habe ich wieder meinen Pfefferminz Zitronen Sirup gemacht :)
Ich wünsche dir eine schöne Woche :)
GLG, Geraldine

JJK Kreativ hat gesagt…

Ach ja, ich bin auch länger unterwegs gewesen um genügend Blüten zu finden. Viele waren schon abgeblüht und haben Beeren angesetzt. Deine Sirup Variante hört sich aber auch lecker an.
Liebe Grüße Jacky

Centi hat gesagt…

Holunderblütensirup wollte ich dieses Jahr auch machen. Aber so lange ziehen lassen ist halt echt doof, wenn man eine winzige Küche hat!
Meine Oma hat immer Rhabarbersaft eingekocht, der war toll. =)
LG
Centi

Ari hat gesagt…

Ich habe momentan auch Heuschnupfen. Leider musste ich das an meinen Sohn weitervererben, den es dieses Jahr damit richtig erwischt hat. Gestern regnete es und wir fühlten uns gleich viel besser. So nach dem Motto: Herrlich, endlich regnet es ;-).
Kartoffeln mit Quark sind auch nach längerer Zeit nicht langweilig. Ich esse das richtig gerne. Und die Erdbeeren machen doch gleich Appetit.
Einen angenehmen Wochenstart wünsche ich Dir.
LG
Ari
ARI SUNSHINE

JJK Kreativ hat gesagt…

@Centi - ich glaub ich hab die kleinste Küche die gibt... aber da wir abends nicht kochen sondern eher mal Brot oder Salat machen passt das. Da kann der Topf dort stehen. Hätte ich nicht den Wunsch noch einen einfachen Rock zu probieren, dann könnte der Topf auch im kleinen Zimmer ziehen.

@Ari - ich hab erst seit letztem Jahr damit mehr Probleme.... früher war ich von sowas verschont, aber bei mir ist es häufig Augenjucken und eben das die Nase läuft...

Liebe Grüße jacky

JoLeMi hat gesagt…

Hallo Jacky,
wieder so ein schöner Sonntag. Das mit dem Heuschnupfen ist echt lästig. Uns hat jetzt die Sommergrippe erreicht, auch nicht schön. Sirup habe ich noch nie gekocht, werde ich mir mal für nächstes Jahr vormerken :o) mein Sohn trinkt den so gerne.
Ich wünsche dir eine schöne Woche.
♥ liche Grüße
Manu

JJK Kreativ hat gesagt…

Ja, liebe Manu, es gibt zig Rezepte für Sirup. Klar, Zucker ist natürlich auch drin, aber ich hab ein besseres Bauchgefühl, weil zumindest keine merkwürdigen Zusätze und keine zusätzlichen Aromen drin sind.
Liebe Grüße Jacky

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Wow, auch dieses Mal war Sonntag jede Menge bei dir los. Toll, dass du uns mit so viel Futter jede Menge Appetit machst ;)
Liebe Grüße und noch mehr Knuddels - Andrea