Hintergrund

Sonntag, 28. Februar 2016

7-Sachen-Sonntags am 28.02.2016

Heute bin ich wieder dabei bei der Linkparty von Grinsestern.

Mir gehts wieder besser und ich habe den Kopf wieder ein bissel freier.... also gibt es wieder meine 7 Sachen.


#1 - eins hat sich nicht geändert, auch heute drehe ich eine kleine 7,5 km Runde und bringe bei der Gelegenheit doch gleich mal frisch Brötchen zum Frühstück mit





#2 - erstmal Frühstücken .... mit gekochten Eiern (wie ich das hin- und wieder liebe)




#3 - da eine Kollegin heute Geburtstag hat, gibt es auch heute wieder eine kleine Überraschung


#4 - ja, ich weiß, ich bin schlimm....aber ich habe die Kammer aufgeräumt und sage und schreibe 5 Müllbeutel entsorgt und auf dem Balkon lagern ein paar Dinge für den Recyclinghof... wieder Luft...


#5 - bei der Gelegenheit - Dübel- und Schraubenkiste aufgeräumt

#6 - entspannt den Kater streicheln und dabei Kaffee schlürfen





#7 - Abendbrot vorbereiten. Der Männe liebt Rosenkohl und ich mag den wenn dann am Liebsten als Auflauf.

So und nun hau ich mich auf die Couch und schau was die anderen gemacht haben.



Kommentare:

teilzeitbäuerin hat gesagt…

Mitzekatze sah sehr stressfrei aus. Diese Woche hatte ich auch Entsorgungstage - aus der Küche 4 große Schachteln unbenutztes und kaputtes Geschirr auf den Dachboden verfrachtet + 2 Müllsäcke entsorgt. Das befreit wirklich und gibt ein gutes Gefühl. Klingt nach einer guten Aktion bei dir.

JoLeMi hat gesagt…

Hallo Jacky,
endlich wieder ideales Laufwetter. Diverse fast nicht enden wollende Aufräumaktionen standen letzte Woche auf meinem Plan. Beim Nähzimmer zog es sich gleich 2 Tage in die Länge, ist aber ein schönes befreiendes Gefühl wenn alles sortiert ist und man sich von einigen Sachen getrennt hat. Heute habe ich es entspannt angehen lassen, ein Strandspaziergang ist bei diesem Wetter ja auch ein MUSS.

Liebe Grüße von der Ostsee und eine schöne Woche
Manu

sabine hat gesagt…

Schön sieht Dein Frühstückstisch aus!
Die Schrauben- und Dübelkiste hebe ich mir für den nächsten Winter auf :-). Rosenkohl mögen wir auch. Als Auflauf und in der Pfanne gebraten.
Lieben Gruß + eine schöne Woche für Dich liebe Jacky!
Sabine

Frau S Punkt hat gesagt…

Wahnsinn, bist du fleissig. Da bekomme ich ja schon fast ein schlechtes Gewissen. Ich bin voll stolz, weil ich gestern fast 15km durch Köln gelaufen bin und du rennst mal so 7,5km regelmäßig. Ich bin echt beeindruck.
Liebe Grüße und noch einen tollen Abend.
Susen

Sabrina hat gesagt…

Respekt! Fünf Müllsäcke entsorgen ist eine ordentliche Leistung. Ich fühle mich aber auch immer sehr befreit, wenn ich unnötigen Krempel losgeworden bin.
Und nom. Rosenkohl. Auf so einen Auflauf hätte ich auch Lust.

Liebe Grüße,
Sabrina

Cocolinchen hat gesagt…

Ach ja, aufräumen und aussortieren müsste ich auch mal wieder. Aber irgendwie drücke ich mich dann doch wieder. ;-)

Einen guten Start in die Woche wünscht das Cocolinchen!

CheRRy s World by Geraldine hat gesagt…

Ich bewunder dich dass du immer brav laufen gehst :)
Wir sagen "Kohlsprossen" - ich liebe ihn mit Speck oder so wie du im Auflauf :)
GLG, Geraldine

Centi hat gesagt…

Rosenkohl als Auflauf ist ne tolle Idee! Ich mag den auch sehr gerne, aber als Beilage müsste man ja immer noch ein Hauptgericht dazu haben... und dann wird mir das ganze schnell zuviel Aufwand. ;-)
LG
Centi

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,
schön das es dir wieder besser geht. Wow, warst du fleißig und hast ja ordentlich aufgeräumt bei 5 Müllsäcken.
Ich freue mich das du trotz Aufräumaktion einen entspannten Sonntag hattest. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi
PS:..... nur noch wenige Tage dann sehen wir uns.....Freu....

Senorita Spunkt hat gesagt…

Rosenkohlauflauf klingt sehr interessant! Leider mag der Senor überhaupt keinen Rosenkohl, deshalb gibt es den hier sehr selten und dann meistens als Salat, weil das so schön schnell geht. So Ausmistaktionen nach dem Winter sind echt ideal! da hat man dann auch wieder Platz alles zu finden, was man bislang vermisst hat :-)
GLG, Kerstin

Anita S. hat gesagt…

Liebe Jacky, schön zu hören, dass es bei Dir wieder alles im Lot ist.
Sonntags, wenn mal mein Mann nicht tauchen ist, genießen wir auch Frühstückseier und Brötchen ;) Immer beeindruckend und interessant, wie Dein Sonntag abläuft ;) Ganz liebe Grüße Anita

Bastelverliebt hat gesagt…

Hallo liebe Jacky
Schön das Du wieder online bist und es Dir wieder besser geht.
Fühl Dich lieb gedrückt!! Du warst ja wieder fleißig!!!
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
GLG Petra