Hintergrund

Donnerstag, 28. Januar 2016

Schnabelina-HipBag- RUMS-#307

Ich fahre im März zur Messe und damit ich die Hände frei habe wollte ich mir eine Hüfttasche nähen. Das Freebook  HipBag von Schnabelina ist dafür wie gemacht. Es gibt die Tasche in 3 Größen und vielen Varianten.

Und typisch für mich, die Variante mit der vorderen Reißverschlusstasche war ein Buch mit Sieben Siegeln und landete im Müll.... gut, das es leichtere Varianten gibt - also habe ich die Tasche mit der Klappentasche genäht. Super erklärt und gut gelungen.


Außen eine Klappentasche und die Haupttasche lässt sich mit Reißverschluss schließen.


Innen eine separate Einstecktasche für Schlüssel und Co. Da bin ich schon mal gut gerüstet. Und weil die für mich ist, verlinke ich sie mit RUMS - Rund ums Weib.

Kommentare:

JoLeMi hat gesagt…

Hallo Jacky,
deine Vorbereitungen für die Messe laufen ja auf Hochtouren, deine Tasche sieht Klasse aus :o)
Stehst du mit Reißverschlüssen auf Kriegsfuß?
♥liche Grüße
Manu

JJK Kreativ hat gesagt…

Hallo Manu,
Nee auf Kriegsfuß nicht, aber die Falterei hab ich nicht verstanden.

Sunny hat gesagt…

Das ist ja wirklich ein sehr hübsches Teil geworden.
Toll. LG Sunny

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,
deine Tasche hast du mit einem super schönen Stoff genäht.
Sie gefällt mir sehr gut. Ich werde sie ja bald live bewundern können.... Freu...
Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Ganz liebe Grüße Silvi

Bastelverliebt hat gesagt…

Hallo Jacky
Ich sehe deine Vorbereitungen für die Messe laufen schon an. Eine tolle Idee.Ich denke auf der Messe kann ich das schöne Teil dann in Natura bestaunen ;-))). Ich wünsche Dir/Euch ein schönes WE.
GLG Petra