Hintergrund

Dienstag, 6. Oktober 2015

Kaffeeliebe

Ja, ich gestehe, ich liebe Kaffee, gern viel und gern pur....

Okay unterwegs trinke ich auch hin und wieder mal einen leckeren Latte, wobei ich nicht unbedingt gesüßten mag aber eben sehr gern auch Kaffee pur.

Und heute waren wir urlaubsbedingt mal wieder bummeln. Ich mag nicht gern bummeln gehen und irgendwie nervt es mich total, also liebe ich es um so mehr, zwischendurch einen leckeren Kaffee zu trinken und nachdem ich in Leipzig - sorry Leipzig - keinen guten Kaffee bekommen habe, im Bahnhof schmeckte der so gruselig, dass wir ihn stehen gelassen haben und bei Starbucks .... ich dachte das wäre eine geschützte Marke, aber so schlechten Kaffee und so dünnen Kaffee habe ich lange nicht getrunken. Naja, okay, ab nach Leipzig aber bestimmt nicht zum Kaffee...

Okay ich bin abgeschweift. Wir waren im Kaffee Einstein, das mag ich super gern und der Latte war soooooooo lecker, der Espresso hat noch lange nachgeduftet.

Und weil der Kaffee so lecker war und wir beim Elektronikladen waren - ich brauchte dringend im Kreativzimmer Musik und jedes Mal den Recorder aus dem Garten mit nach Hause nehmen ist nun wirklich auch keine Option, also einen kleinen Recorder mit CD-Player.

Und weil wir gerade durch die Kaffeeabteilung gebummelt sind und der Kaffee vom Kaffee Einstein so lecker war, haben wir bei den Kaffeemühlen geschaut.

Ja wir haben nur einen simple Kaffeemaschine, ich mag keine Vollautomaten seit ich einen Beitrag zum Innenleben gesehen habe und über die Reinigung will ich keinen Vollautomanten  und weiß warum ich immer Magenschmerzen bei privaten Kaffeevollautomaten bekomme.... zwinker!

Nun haben wir die "Old-School-Variante" gewählt.... wir haben einen Keramik-Handfilter gekauft, so dass wir wenn wir Wochenende und so ausreichend Zeit haben den selber durchlaufen lassen können und wir haben eine Kaffeemühle gekauft, wo wir die Bohnen frisch mahlen können.... menno welch ein Duft.

Und weil - nee immer noch nicht gesponsort - der Kaffee im Kaffee Einstein so lecker war, sind wir noch Mal dahin und haben uns dort noch Bohnen gekauft.

Wie trinkt ihr euren Kaffee? Zelebriert ihr das Kaffeetrinken? Welche Bohnen sind eure Lieblingsbohnen?

Und hier gibt es noch Bilder von den Anschaffungen....





Kaffeemühle von Krups - mit vielen Mahlstufen.




Kaffeemischung .... oh Berliner Kaffeerösterei... die haben sogar ein Ladengeschäft, vielleicht sollten wir uns mal durchtesten....

Kommentare:

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,
wow, was für ein Bericht über Kaffee trinken. Ich bin nicht so der Kaffeetrinker. Morgens trinken wir unseren Kaffee den ich mit der Kaffeemaschine mache. Am Nachmittag tinke ich eher Tee. Auch unterwegs bin ich eher der Nichtkaffeetrinker und somit auch nicht der Experte. Was ich allerdings sehr gern mag ist der Duft von frisch gemahlenem Kaffee. Deshalb finde ich es Klasse das ihr euch eine Kaffeemühle angeschafft habt. Ich wünsche euch viel Spaß und guten Genuß beim trinken.
Ganz liebe Grüße Silvi

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Hi Jacky,
nachdem ich Leipzig lesenderweise hinter ich gelassen habe, mußte ich nur noch bestätigend nicken beim weiterlesen.
Wir haben im Rahmen einer Tombola vor Jahren eine heißbegehrte "Kapselmaschine" gewonnen. Wir haben die Probetabs aufgebraucht und haben kalkuliert das die Kapseln sehr teuer sind.Wir haben uns damals entschieden die Maschine wieder abzugeben.Wir wurden sie auch sehr schnell zum sehr guten Preis los, allerdings habe ich die Maschine dann Grundgereinigt.Wirklich alles was und wo es ging gereinigt!Ehrlich? Wir haben eine Kapsel Kakao und irgendwas mit Milch Probe gemacht, was soll ich sagen ich habe Milchrückstände in allen Ritzen wegschrubben müssen.Oh war ich froh die Maschine einwandfrei sauber abgegeben zu haben, aber seitdem mache ich einen großen Bogen um solche Automaten und habe dann keinen Durst mehr oder lass mir nen Teebeutel aufbrühen. Ich mag es mir per Handfilter eine Portion aufzubrühen, für die Kaffeetafel habe ich eine olle Kaffeemaschine.Mein Lieblingskaffee ist der Privatkaffeeröster Brasil Orange von Samocca.LG Petra

JJK Kreativ hat gesagt…

Oh danke Petra, jetzt musste ich schmunzeln mit den Kapseln....ja als Vielkaffeetrinker war uns die Variante gleich zu teuer. Den Kaffee werde ich mir merken und probetesten, ich denke das wird sich sicher auch noch hinziehen bis man "seine" Marke gefunden hat.
Lieben Dank Jacky