Hintergrund

Sonntag, 27. September 2015

7-Sachen-Sonntags - 27.09.2015

Auch diese Woche wieder bei Anita von Grinsestern dabei.


#1 - gestern waren wir im Garten und haben bei uns und einer lieben Nachbarin ein bissel was abgeschnitten und mitgenommen, heute habe ich der Vase einen neuen Platz zugewiesen.


#2- in aller Ruhe Frühstückstisch gedeckt


#3 - für die heutige Laufrunde bei etwa sonnigen 14 Grad ein neues Langarmshirt gewählt und diese vielen langen Schnipsel abgeschnitten...irgendwie werden das auch immer mehr Zettel, die in die Shirts genäht werden.



# 4 - Laufschuhe anziehen und los gehts.... 


# 5 - der Versuch einen tollen Rohkohlsalat zu machen...wozu hab ich denn eine Küchenmaschine ist irgendwie gescheitert...bockig...wütend ....stinkig, hab ich alles in die Tonne geworfen....


# 6 - zur Beruhigung der Nerven ging es erstmal ins Nähzimmer und Stoffe zugeschnitten


# 7 - und durch die Overlock geschoben.

Jetzt gibt es erstmal in Ruhe Kaffee und Kuchen und den werden wir uns auf dem sonnigen Balkon bei knapp 20 Grad munden lassen... dann schaue ich noch, was bei den anderen Mädels heute so los war.

Eine tolle Woche wünscht Jacky.... hurra nur noch 3x früh aufstehen, dann hab ich erstmal ein bissel Urlaub...jubel freu!

Kommentare:

Centi hat gesagt…

Ui... so eine doofe Küchenmaschine!! Ich schneide Kohl einfach immer mit dem Messer klein. Wenn man die Fingerspitzen dran lässt, kann so eigentlich gar nichts schiefgehen. ;-)

JJK Kreativ hat gesagt…

Hey liebe Centi,
hast Du vielleicht ein leckeres Rezept??
LG Jacky

AgnesBarton hat gesagt…

Ach, das mit dem Salat ist ja ärgerlich! Dafür sehen Deine Blumen sehr schön aus. :-)

CheRRy s World by Geraldine hat gesagt…

oh ja, ich versteh dass du dich geärgert hast :S
Bin schon gespannt was du genäht hast :)
GLG, Geraldine

Verena Von Pressentin-Panzer hat gesagt…

Du Arme! Ich kann dann verstehen, dass Du die Küche hinter Dir gelassen hast und Dich nem schönen Hobby gewidmet hast. Dann verschwindet der Frust doch ganz schnell wieder;-). Lg Verena

teilzeitbäuerin hat gesagt…

Man kann mit der Küchenmaschine schneiden? Meine kann das leider nicht - nur rühren und mixen. Und das mach' ich meist mit dem Mixer, weil dann weniger zum Abwaschen ist. Schade, dass du keinen Salat erhalten hast. Rotkrautsalat mag' ich wirklich gerne !!!!

Bastelverliebt hat gesagt…

Hallo Jacky
JA wofür hat Frau eine Küchenmaschine - wenn es dann doch nicht funktioniert ;-)))). Das könnte ich auch sein - alles dann in die Tonne zu werfen - soll der blöde Rotkohl zum Kompost gehen!
Eine nette Mitteldecke hast Du auf deinem Frühstückstisch - sieht schon garnicht mehr so kahl aus :-)).
Dir noch einen schönen Sonntag. Es dauert ja nicht mehr lange bis zum Urlaub.
GLG Petra

Cocolinchen hat gesagt…

Guten Morgen! :-)
Sieht nach einem sehr schönen Sonntag aus!
Schade nur um den Salat. Ist immer ärgerlich, wenn man sich solche Arbeit macht und es dann am Ende nichts wird. Aber das kenne ich auch.
Einen guten Start in die Woche und viele liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

JoLeMi hat gesagt…

Hallo Jacky,
also Sonntags Laufen ? Hut ab! Stoffe zuschneiden und verarbeiten, kann ich wiederum sehr gut verstehen ;-) Ich werde das heute auch wieder tun um die Herbstdeko zu vollenden.
Ich wünsche dir eine schöne Woche und viele sonnige Ostseegrüße
Manu

sabine hat gesagt…

Liebe Jacky,
ich musste gerade lachen. Bei mir wäre es genau umgekehrt. Das Nähen würde mich auf die Palme bringen und das Salatschnippseln wieder runter holen. Das mit den Zetteln in den Textilien ist mir auch aufgefallen. Es werden immer mehr und man kann sie immer weniger lesen.
Lieben Gruß und schöne Woche!
Sabine

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,

ich denke der Ärger über den mißglückten Salat ist inzwischen verraucht. Du hast dich ja gut abgelenkt und etwas tolles genäht. Fleißig bist du auch gewesen und sogar am Sonntag noch gelaufen. Hut ab. Ich bewundere dich.
HAb noch einen schönen Abend. Ganz liebe Grüße Silvi

Anita S. hat gesagt…

Also Dein/Euer Frühstückstisch macht sich so viel besser mit dem selbst genähten Tischdeckchen! Wirklich eine ganz tolle idee!!!
Bin schon gespannt was Du da für ein neues Projekt hast :)
Auch für mich letzte Woche und dass "Auszeit" Wünsche Dir jetzt schon ein schönen URLAUB!!! Komme aber auch noch so vorbei :)
LG Anita

JJK Kreativ hat gesagt…

Eine Kollegin meinte, den Salat müsste ich nicht reiben sondern in dünne Scheiben schneiden. Und Öl käme erst ganz zum Schluss dran. Da ich ja noch diverse Rotkohlköpfe im Kühlschrank und im Garten habe, werde ich weiter probieren.
Liebe Grüße Jacky

Anita S. hat gesagt…

Wie praktisch, dass Frau den Supermarkt im eigenen Garten hat :)
Für Deine Roh-Kohl-Köpfe findest Du sicher noch ein ganz leckeres Rezept.
Bin leider wie bei Blumen mit zwei linken Händen geboren. Daher, sollte ich im Lotto mal gewinnen, wird als erstes ein Koch eingestellt. :)
Bis dahin, muss Frau halt so probieren und studieren ;)
LG Anita

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Guten Morgen Süße,
da ist bei dir sonntags immer was los. Ich lese diese Beiträge immer
besonders gerne. Habe dann das gefühl, das wir miteinander schnuddeln... ;))
Ich wünsche dir einen entspannten und erholsamen Urlaub - Grüßle aus dem
Wilden Süden - Radaumausi