Hintergrund

Sonntag, 26. April 2015

Gartenimpression April

Ich wollte ja schon eine ganze Weile einen Post vom Garten machen... ein paar liebe Freundinnen/Mitleserinnen fragen und freuen sich, wenn man das eine oder andere Bild erhascht... also hier mal nur Garten.

Im Osterurlaub haben wir das ehemalige Schlafzimmer zum "Hauswirtschaftsraum" umgebaut... es bedarf doch viel Platz um alles unter zu bekommen.





Geschlafen wird nun im vorderen Teil des Bungalows.




Hier auch im vorderen Teil die Küche... der vordere Teil - also das Wohn-Esszimmer-Küche wird erst im nächsten Jahr erneuert.
















Letztes Jahr im Sommer habe ich viele viele Tulpenzwiebeln gekauft und im Garten verteilt... auf Grund der Umbauarbeiten der letzten Jahre waren viele "verschwunden" bzw. manches überaltert.




Die Süßkirsche an der Terasse blüht auch dieses Jahr wieder herrlich und wird und und "unsere" Stare mit leckeren Kirschen verwöhnen.




Der Apfelbaum hat schon fast eine Geschichte... ich wollte gern einen Apfelbaum, einen der im Herbst trägt und die Früchte für Apfelkuchen und Apfelmus liefert und was solls.... es dauerte sage und schreibe 7 Jahre bis wir das erste Mal Äpfel dran hatten und ... eines Wochenendes im Oktober kommen wir in den Garten und siehe da... "netterweise" wurde der Baum von jemand anderes bepflückt... jedenfalls alle Äpfel weg. Was war ich sauer... im letzten Jahr gab es einen Zettel das wir unsere Äpfel gern selber ernten würden und siehe da, es hat geklappt. Nun bin ich auf das Jahr 2015 gespannt, ob und wieviele Äpfel uns der Baum bescheren wird.




Recht erstaunt war ich, als ich gestern den Rhododendron hab blühen sehen. Damit hatte ich nicht gerechnet, letzte Woche waren nur ein paar vereinzelte Blüten auf. Ich habe 3 Stück davon im Garten und alle haben andere Blühzeiten, so dass ich eine maximale Verlängerung habe und mich an allen einzeln erfreuen kann.

Schön auch, dass unsere Nachbarn nun wohl auch dieses Jahr mehr Interesse an ihrem Garten zeigen und ich hoffentlich da auch eine schönere Kulisse habe und nicht mit der Verwilderung kämpfen muss.




Kommentare:

Ari hat gesagt…

Das finde ich toll, dass Du uns einen kleinen Einblick in Euren Garten gewährst. Wie ärgerlich und vor allem unverschämt ist denn der Apfelklau. Kann ich gut verstehen, dass Du Dich darüber geärgert hast.
Wir haben auch mehrere Rhododendren und erfreuen uns ebenfalls durch die unterschiedlichen Blütezeiten über einen längeren Zeitraum an ihnen. Noch steht die erste Blüte in den Startlöchern. Kann man mal wieder sehen, wie unterschiedlich das doch von Region zu Region ist.
LG
Ari - Ari Sunshine

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,

einen tollen Einblick in den Garten hast du uns hier gewährt. Ich bin ganz begeistert von der Blütenpracht. Im Haus ist es auch richtig gemütlich geworden und ihr könnt eure Wochenenden und Kurzurlaube dort genießen. Ich wünsche euch viele gemütliche Stunden im Garten. Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi