Hintergrund

Dienstag, 30. September 2014

Wieder ein Armband

Ich habs gesehen und "musste" es nacharbeiten... schlicht mit ein bissel Bling bling - genau nach meinem Geschmack.





Hier siehts ein bissel schief aus... da sieht man aber das zarte Violett-Silber super.




Es liegt super am Arm.

Montag, 29. September 2014

Eine Haube für die Overlock

fehlte ja ... naja bei dem Preis.

Auf dem letzten Stoffmarkt hab ich nach genau solch einem Stoff mit Nähmotiven gesucht und ....... gefunden!





Und weiter gehts mit den Motiven im Detail











Mit recht dickem Volumenvlies verstärkt und natürlich gibt es noch ein Innenfutter. Ich bin zufrieden und demnächst gibt es für die Nähmaschine der Schwiegermutter auch eine neue Hülle... da war nur so ein lappriger Jerseysack drüber ... bäh!

Sonntag, 28. September 2014

Zwiebel-Kümmel-Brot

Da ich die Woche krank war und es mir wirklich nicht gut ging, was lag näher... als die Zeit auf der Couch mit Backen zu verbringen.

Um hier sonst was auszuprobieren hatte ich kein Durchhaltevermögen, aber Brot backen und gehen lassen - optimal. Schwächlich veranlagt war ich dankbar, dass die Küchenmaschine ihre Arbeit getan hat... also alles in allem hab ich backen lassen.

Vorab muss ich gestehen - dass wer lesen kann - ganz klar im Vorteil ist... ich habe mich wie beim Basteln durch Kochbuch gelesen.... ala Schritt für Schritt Anleitung... und da steht plötzlich - Vorteig 12 Stunden gehen lassen....HALLO - 12 Stunden? NA toll!!!!

Okay notgedrungen ging es erst am nächsten Tag los....

alles verrühren (300 g Zwiebeln schnippeln... welch tränenreiche Tätigkeit) .....



alles verrühren....abdecken und stehen lassen.... Mittagsschlaf lässt grüßen.........





Okay .. etwas länger geschlafen - dem Teig hat es nicht geschadet..


Gebacken wieder im Gusseisernen Topf. sieht doch schon gut aus....


okay vielleicht hätte es glatter sein sollen....aber schlecht sieht es nicht aus....




Faszit: sehr lecker... aber etwas zuviel für 2 Personen und ich brauchte nicht mal Brote für die Arbeit....Ansonsten ... wie kann man Bücher schreiben und eine Vielzahl von Zutaten fehlen in der Beschreibung????

Der Vorteig (der mit meinem ersten Wutanfall verbunden war) wurde nie wieder erwähnt.... die Zwiebeln wurden angedünstet und ebenfalls nicht mehr erwähnt.... liest irgendwer solche Bücher quer????

...ich backe gerade ein weiteres Brot aus dem Buch... auch hier wurde der angerührte Hefeteig nicht mehr erwähnt....ätzend.

Montag, 22. September 2014

Langarmshirt

2. Teil nach dem Overlock-Buch was ich mir gekauft habe. Der Stoff ist vom Maybachufer. Allerdings befürchte ich, dass es ziemliche Chemiefaser ist und ich werde es wohl erstmal zu Hause testen, wie man evtl. drin schwitzt. Das ist sonst echt unangenehm auf der Arbeit.

Das Shirt war jetzt schnell fertig geworden. Dank beginnendem Infekt haben wir das Wochenende ruhig zu Haus verbracht - obwohl wir soviel machen wollten, aber die Gesundheit geht vor...allerdings hat es nicht geholfen und ich bin trotzdem krank....





Beim unteren Bild sieht man das sich Glitzerpartikel auf dem Stoff befinden




Samstag, 20. September 2014

Weihnachtskarten

Erstmal möchte ich meine neue Leserin Petra - die Sticklady herzlich begrüßen.

Tja, da ich dieses Jahr zum ersten Mal einen Stand auf einem Adventsmarkt habe und so überhaupt keine Erfahrung was dort laufen könnte, bin ich etwas am Probieren.

Hier erstmal wieder ein paar Weihnachtskarten:














Dabei fällt mir ein, ein paar Geschenkanhänger könnte man vielleicht auch noch machen.

Donnerstag, 4. September 2014

Septembervorhaben

In letzter Zeit ärgere ich mich manchmal echt über meine Unorganisiertheit. Wer mich kennt wird sich wundern, aber selbst mir flutscht in letzter Zeit die Zeit durch.

Ich nehme mir zig Sachen vor, die ich im Laufe des Monats machen will und dann steh/sitz ich wie blöd rum und ups, nichts gemacht und ärgere mich.

Also muss ein Erinnerungszettel her - und wo bin ich oft hier...also was liegt näher als am Monatsanfang mal einen "Fahrplan" für den Monat zu machen, dann weiß ich was zum Monatsende fertig sein sollte.

Perlen - die Workshopkette vom August beenden (die sieht soooooo cool aus)
Stoff - ein Langarmshirt nach dem Overlock-Grundlagenbuch nähen und einen Schnitt für mein Jeansstoff vom letzten Stoffmarkt suchen
Papier - für den Adventsmarkt (nicht lachen, das geht schneller als man denkt) ein paar kleine Geschenkverpackungen testen.
Wolle - mal wieder vorholen und vielleicht einen Schal in Angriff nehmen - hab da schon tolle Anleitungen.

Wie macht ihr das? Nehmt ihr euch was vor oder verzettelt ihr euch in Projekten oder habt ihr lauter angefangene Teile - die man ja immer schon mal fertig machen wollte.