Hintergrund

Dienstag, 26. August 2014

Mal wieder Karten

Für 2 Foren habe ich mal wieder zu Papier, Nadel und Faden gegriffen und wieder Fadengrafikkarten gebastelt.


Freitag, 22. August 2014

Shirt "Flotter Feger"

Aus dem Buch "Overlock - Die ersten Stiche" von Gaby Seeberg-Wilhelm habe ich ein Shirt genäht. Ein toller Schnitt und ideal um die Overlock kennenzulernen.





Funktionierte ohne Fluchen und dank diverser Dinge, ob gerissener Faden oder Stichwechsel bin ich jetzt auch fit im Garnwechsel....

Hier sieht man, das Vorder- und Rückteil ist doppel genäht und der Ärmel einzeln.





Hier sieht man noch Mal das dünne elastische Material. Leider ist hier im Moment der Sommer in hoffentlich kurzer Pause gegangen und kommt noch Mal zurück.




Der Ärmel.


Der Stoff fürs nächste Übungsstück liegt schon bereit. Nun hoffe ich, dass ich kurzfristig dazu komme. Dieser Stoff war ein Schnäppchen vom Stoffmarkt am Maybachufer....sage und schreibe 5 Euro hab ich bezahlt... leider ist der so enorm eingelaufen, dass ich ziemlich zirkeln musste bei den Ärmeln.


Dienstag, 19. August 2014

Gartenurlaub in Bildern

Dieses Jahr hatten wir im Garten eine größere Baumaßnahme und somit wurde der Radlurlaub kurzerhand gegen Gartenurlaub ausgetauscht... bei dem super schönen Wetter war es auch okay.

Ich hab euch mal wieder ein paar Gartenimpressionen mitgebracht.





Unser neues Himbeer-Brombeerbeet.... nach zig Jahren hoffe ich nun für nächstes Jahr auch mal Beeren ernten zu können. (Bisher war dort immer absolutes Chaos).
Hierzu gibt es eine nette Geschichte. Unsere liebe Gartennachbarin hat eine ebensolche Tellerhortensie und jedes Mal schauen wir neidisch und erklären ihr, na fahrt mal nach Hause ... wir gehen dann mal buddeln... vor unserem Urlaub hat sie uns nun einen kleinen Ableger geschenkt.... die Woche waren unsere Nachbarn wieder ackern und wir haben Urlaub und ein kleines Exemplar gekauft und als sie die Woche drauf wieder da waren hab ich ihr dann erklärt.... menno der Ableger ist aber gut geworden.... was haben wir gelacht.
Aus der Baumschule wurde mir eine Rispenhortensie empfohlen... Name "Pinky Whinky". Die wird oben weiß und unten kräftig pink. Wird sicher total schön aussehen.





Die neuen Erdbeeren sind gepflanzt.

Das Beet vorn etwas ausgelichtet... im Laufe der Jahre wucherte es doch ziemlich zu.





Von einer lieben Bastelfreundin aus der Onlinewelt habe ich vor 3 Jahren diese schöne Echinacea bekommen und sie erfreut mich jährlich mit neuen Blüten.



Und über allem wacht unser Katerchen.







Montag, 18. August 2014

Nähzimmer

Vorher war im Wohnzimmer am Esstisch mein Näh- und Bastelplatz. Alles musste abends ordentlich verräumt werden, damit vernünftig gegessen werden konnte.
Da machte das Basteln kein Spaß, weil es sich manchmal eben einfach nicht gelohnt hat für so kurz auszupacken.








Glücklicherweise durften wir dann ins ehemaligen Kinderzimmer umziehen.







Die viel zu große Couch ist noch etwas im Weg und wird demnächst durch eine kleinere ersetzt. Die Janome Maschine steht an der Seite. Die W 6 ist ein Geburtstagsgeschenk von meinem Lieblingsmann. Die muss ich erstmal testen.


Einzig das Zuschneiden mache ich nun noch am Esstisch, aber das dauert ja auch nicht sooooooo lange.

Ich verlinke das Zimmerchen bei Contadina's Way. Machtzentrale.









Flache Spiralkette

Der Urlaub is vorbei, auch wenn wir "nur" im Garten gewerkelt haben, so haben wir trotzdem eine Menge geschafft.

Und da die Wärme für Gartenarbeit zuviel war, hab ich zwischendurch auch geperlt.

Nach einem Buch von Claudia Schumann sind 2 Armbänder und 1 Set fertig geworden. Wieder eine schnelle Fädelei.








Auch wenn ich viele Farben im Schrank hab.... irgendwie greift man immer zu den Gleichen...hier wieder in schwarz-beere-Silber.

Alternativ:



Ging wieder super schnell und hat Spaß gemacht.