Hintergrund

Freitag, 28. Februar 2014

Kommentare

Ich kommentiere gern und sicher auch oft auf anderen Blogs. In Zukunft muss ich allerdings darauf verzichten bei Blogs wo ich Nummern - Buchstaben oder ähnliches eingeben soll. Ich mag das nicht und kann einfach nicht schnell mal zwischendurch "heimlich" vom Firmenrechner kommentieren.

Ich denke es gibt sicher Gründe, warum Blogger sich solche Sicherheitsabfragen einfallen lassen... ich finde es übrigens völlig okay, wenn der Bloginhaber den Kommentar selber freigibt.. habe ich überhaupt kein Problem und ich denke um Spam-Kommentare oder böse Kommentare etc. auszuschließen müsste das reichen.

Der Post ist einfach nur, damit sich der eine oder andere nicht wundert, warum ich dort nicht mehr kommentiere. Schade - ich schau sicher auch - aber eben ohne Kommentar - Lob etc zu hinterlassen.

Na dann ein schönes Wochenende wünscht euch Jacky

Sonntag, 23. Februar 2014

Wellness-Haushose

Ich hatte ja eine ganze Menge feinen dunkelblauen Jersey beim letzten Stoffmarkt mitgenommen. Das hellblaue Bündchen waren auch noch Reste und was lag also näher als eine locker lässige Haushose zu nähen.

Brigitte hatte die ganz ganz leichte Anleitung dazu... Einzige Änderung - ich habe die Hosenbeine verlängert, das geht mir bei den Kaufhosen auch häufig so, dass die nicht lang genug sind. Das Bündchen war super lässig, aber da ich ja im Moment versuche meine Taille zu reduzieren wäre es sicher ratz batz zu locker, also hab ich einen dicken Gummi eingenäht...jetzt sitzt sie super gut und macht Bewegung und Abhängen mit.








Also auch für Nicht-Klamottennäher oder für richtige Anfänger ein toller Schnitt.

Samstag, 22. Februar 2014

Frühling - Ostern

Passend zu den Frühblühern im Garten









Und da die Natur schon fleißig blüht - ist definitiv Ostern nicht mehr weit.







Sehr frühlingshaft in Weiß, zartem Gelb und glitzerndem Grün... schon mal das erste Ei umperlt, ich denke da kommt sicher noch was....

Sonntag, 16. Februar 2014

Küchenwochenende

Gestern schon die mega leckeren Muffins und heute hab ich ein Quarkbrot für euch. Das hab ich letztens auf einem Blog gesehen und gedacht... hm muss Du auch ausprobieren. Und ich kann nur sagen ein Traum... da verzichte ich gern auf die Sonntagsbrötchen und bin nach dem Schwimmen am Bäcker vorbei und zum Frühstück gabs das Quarkbrot.






So leckere knusprige Kruste.




Schön aufgegangen und sooooo lecker.

Im Garten hab ich dann heute den Frühling wieder entdeckt...




Ich hoffe sie werden von Frost verschont... es wäre zu schade um die Tulpen.




Das ist die Jostabeere - etwas früh.

Mit den Bildern wünsche ich euch eine schöne Woche.

Samstag, 15. Februar 2014

Samstag-Kaffee

Ist gerettet. Man hat ja so seinen Tagesablauf und bevor ich mich an den Haushalt mache steht häufig Backen auf dem Plan und nun hab ich wieder ein Rezept ausprobiert...."Honig-Himbeer-Muffins".

Ein köstlicher Duft zieht durch die Wohnung, Der Haushalt ist gerade in der Mitte erledigt.... die Waschmaschine dreht ihre Runden und da der Lieblingsmann heute zur Schulung ist, darf ich allein den Wischmop schwingen.... Frühstück fällt meistens aus... aber man muss ja die Muffins mal verkosten - oder?

Genug getextet... ich bin ja ein visueller Mensch - daher





Ich liebe meine Küchenmaschine.... was hab ich nur vorher in der Küche mir die Beine in den Bauch gestanden....







Da ich ja immer nicht genau weiß, wie dunkel die werden mache ich immer vorher schon mal Bilder... die Streusel sind übrigens mit Haferflocken... knusprig und lecker.







So lecker sehen die nun aus und schmecken.... hmm!

Ich glaub ich mach nachher eine Extrasporteinheit....

Donnerstag, 13. Februar 2014

SchnabelinaBag-Contest


Ich  habe ja nun inzwischen 2 Taschen in verschiedenen Varianten genäht. Beide nach dieser Anleitung.

Klar hoffe ich zu gewinnen und würde mich total freuen!

 




Die Medium-Variante - eigentlich im Moment etwas hell, aber ideal für die Sport- und Schwimmsachen.

Hier die Alltags-Winter-Minivariante.... die kleine Zeitschrift und alles was ich für den Weg zur Arbeit brauche passt rein.



Sonntag, 9. Februar 2014

7 Sachen am Sonntag

Nach einer Idee von Frau Liebe habe ich heute auch mal 7 Sachen für euch festgehalten. Schon so früh, weil ich gleich zum Geburtstag gehe.





1# mit Grüntee mit Ingwer und Zitrone den Tag begonnen
2# Den Kater gefüttert

3# Die Geburtstagsblumen für die Schwiegermutter gepflegt
4# nach zig Jahren den Badeanzug angezogen und eine Stunde schwimmen gewesen




5# frische Brötchen mitgebracht und erstmal mit der Familie gefrühstückt
6# an der Wii gedehnt und gesportelt

7# ein Lavendelbeutel für eine liebe Freundin genäht

Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag und bin gespannt was ihr Schönes gemacht habt.


Donnerstag, 6. Februar 2014

nun doch endlich losgesportelt

Mal was anderes. Seit nunmehr 3,5 Jahren bin ich Nichtraucher und habe mich seither den Essensgelüsten hingegeben - wohl so frei nach dem Motto "man gönnt sich ja sonst nichts". Pausenlos ärgere ich mich über die nun inzwischen plus 15 kg... aber anscheinend bisher noch nicht genug... Also hab ich irgendwann im Januar beschlossen den Kilos den Kampf anzusagen - allerdings hab ich zwischen den Feiertagen statt mich den Sünden hinzugeben stundenlang gesportelt und das Resultat ich war gleich Anfang Januar 2 Wochen mit starken Rückenschmerzen krank geschrieben.... also ab mit den Vorsätzen nach ganz hinten.

Und was soll ich sagen... erst bei Eva, da ging der Sport schon im letzten Jahr los.... kann ich gut mit leben.... dann hier bei Cla, na Cla mach mal... ich muss ja nicht alles kommentieren und nee nicht mein Thema.... aber nö nicht genug.... http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/2014/01/noch-mehr-motivation.html.... also jetzt kommt das Teufelchen doch um die Ecke gekurvt.... Dann wird es auch noch frühlingshaft und sonnig....


Aber um Ausreden war ich ja noch nie verlegen... gestern war ich bei der ersten Reha-Sport Einheit und auf dem Heimweg - hä kannst ja garnicht joggen gehen, Du hast ja keine passenden Klamotten - also nun gestern auch noch beim großen Kaffeeröster gewesen und was soll ich sagen - da gab es Thermolaufsachen... und .... ach nee sogar in meiner Größe ....

Und nun hab ich heute nach zig Jahren und 15 kg Mehrgewicht meine erste Runde gedreht.... es war toll. Und wird definitiv fester Bestandteil des Ausdauertrainings. Wäre doch gelacht, wenn ich den fiesen Schweinehund nicht überliste.

Sonntag, 2. Februar 2014

Gartenimpressionen Februar

Gestern hab ich nun auch mal wieder dran gedacht den Fotoapparat mit in den Garten zu nehmen....

Natürlicher Frostschutz.

Erst geblüht und dann kam der Winter.... na mal sehen ob sie es überlebt.





Die Kletterhortensie ist voller Blüten. Ich bin gespannt. Sie steht jetzt das 2. Jahr dort.

Damit wünsche ich euch eine schöne Woche.



Samstag, 1. Februar 2014

Shirt-der 2. Versuch

Für das 2. Shirt habe ich wieder einen preiswerten Stoff vom Stoffmarkt genommen. Das Muster ist aus der Ottobre. Ich bin lange um die Zeitschrift geschlichen und habe auf vielen Blogs gelesen, dass sie oft nähen und zufrieden sind, daher musste ich das auch testen.

Ergebnis - es ist sicher noch verbesserungswürdig - die Ärmel würde ich beim nächsten Mal länger machen und ich habe mir jetzt ein tolles Buch bestellt Zuschneiden perfekt. Ich habe das 2. Buch zu Weihnachten bekommen und dann gesehen, das es da noch einen Band gibt... da sind super viele tolle Tipps drin.





Ein ganz dünner Jersey ideal fürs hoffentlich bald kommende Frühjahr.