Hintergrund

Freitag, 22. August 2014

Shirt "Flotter Feger"

Aus dem Buch "Overlock - Die ersten Stiche" von Gaby Seeberg-Wilhelm habe ich ein Shirt genäht. Ein toller Schnitt und ideal um die Overlock kennenzulernen.





Funktionierte ohne Fluchen und dank diverser Dinge, ob gerissener Faden oder Stichwechsel bin ich jetzt auch fit im Garnwechsel....

Hier sieht man, das Vorder- und Rückteil ist doppel genäht und der Ärmel einzeln.





Hier sieht man noch Mal das dünne elastische Material. Leider ist hier im Moment der Sommer in hoffentlich kurzer Pause gegangen und kommt noch Mal zurück.




Der Ärmel.


Der Stoff fürs nächste Übungsstück liegt schon bereit. Nun hoffe ich, dass ich kurzfristig dazu komme. Dieser Stoff war ein Schnäppchen vom Stoffmarkt am Maybachufer....sage und schreibe 5 Euro hab ich bezahlt... leider ist der so enorm eingelaufen, dass ich ziemlich zirkeln musste bei den Ärmeln.


Kommentare:

ann-theres hat gesagt…

hallo Jacky
wow des T-Shirt schaut wunderschön aus und super genäht und einen tollen Stoff hast du dir ausgesucht
glg anna

Sunny hat gesagt…

Schick. Ich kann mit meiner Overlock nur schneiden und gleichzeitig versäubern. Zusammennähen geht auch nur gleichzeitig. Vielleicht brauche ich auch einen anderen Fuß?
Da meine normale Maschine kein Stretch verarbeiten kann, ist das neu nähen eher essig. LG Sunny

JJK Kreativ hat gesagt…

Danke liebe Anna, ja der Stoff sah so herrlich nach Sommer aus und irgendwie denke ich farblich immer passend.
Sunny - na dann geht doch mit der Overlock schon mal alles und ich denke vielleicht hast Du ja ein Rädchen dran um auf Rollsaum umzustellen. Meine normale Nähmaschine hab ich letztes Jahr gekauft, die kann Strech vernähen, aber nicht so gut, daher "musste" die Overlock her.
Lieben Dank für eure Kommentare Jacky

Barbara hat gesagt…

Guten Morgen liebe Jacky,
ich bin baff, Dein "Overlock-Einstiegs-Shirt" ist super geworden und ich drück Dir fest die Daumen, daß Du es noch auf der Prommenade ausführen kannst ;-).
Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
Barbara

JJK Kreativ hat gesagt…

Oh Danke liebe Barbara. Na ich muss mal schauen ob es sich notfalls unterm Langarmshirt in den Herbst rettet... smile!
Liebe Grüße und danke für Deinen lieben Kommentar wünscht Jacky

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Jacky,

ich bin einfach nur begeistert. Was du inzwischen alles gelernt hast mit der Maschine finde ich bewundernswert. Das Shirt sieht so toll aus. Ich drücke dir die Daumen das es noch einmal Sommertemperaturen geben wird. Ich kann mir gut vorstellen, das dein Shirt auch mit einem dünnen Rolli toll aussieht. Die Farbe macht sofort gute Laune.
Ganz liebe Grüße Silvi

Wetterhexe1112@blogspot.com hat gesagt…

hallo jacky,
gestern habe ich hier noch kurz reingeschaut aber zu schreiben bin ich net mehr gekommen.
passt sicherlich toll zu dir das shirt und du kannst nähen, ohjeee, ich versuche mit gerade an einer husse für eine vase. mal sehen, ob es gelingt.
ich kann besser meine damen um den see führen.
mit lieben grüßen eva

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Man glaubt es kaum, dass dies dein erstes Werk mit der Overlock sein soll! Liebe Jacky-Maus, ich wünsche dir, dass der Sommer noch mal zurück kommt, damit du dieses wunderschöne Shirt vorführen kannst. Ich bin total begeistert! Liebe Knuddelgrüße - Andrea

Ari hat gesagt…

Du kannst wirklich toll nähen. Ich bin begeistert. Nun würde mich natürlich mal ein Outfitfoto von Dir interessieren :-).
Hab´ einen schönen Wochenstart.
LG
Ari

sabine hat gesagt…

Das ist Dir aber gut gelungen, Jacky! Da darf der Sommer wohl noch mal kommen, damit Du noch viel Freude damit hast. Wunderschöne Farben sind das.
Lieben Gruß
Sabine