Hintergrund

Donnerstag, 13. Februar 2014

SchnabelinaBag-Contest


Ich  habe ja nun inzwischen 2 Taschen in verschiedenen Varianten genäht. Beide nach dieser Anleitung.

Klar hoffe ich zu gewinnen und würde mich total freuen!

 




Die Medium-Variante - eigentlich im Moment etwas hell, aber ideal für die Sport- und Schwimmsachen.

Hier die Alltags-Winter-Minivariante.... die kleine Zeitschrift und alles was ich für den Weg zur Arbeit brauche passt rein.



Kommentare:

sabine hat gesagt…

Jacky beide sind so schön! Ich mag diesen Mustermix sehr.
Lieben Gruß + schönes Wochenende
Sabine

Ari hat gesagt…

Toll sehen Deine Taschen aus. Ich bin begeistert.
Ich hab´ schon ein ganz schlechtes Gewissen,dass ich mich nicht eher gemeldet habe. Ich wollte doch noch auf Deinen Kommentar zum Kunstpelz eingehen, falls Du Dich noch erinnerst. Ist ja schon eine Weile her.
Diesen Post meinte ich :-)
Hast Du gesehen, sogar Tchibo hat einen Kommentar hinterlassen. Ich würde jetzt mal annehmen, dass man echten Pelz vom unechten unterscheiden kann. Mein Kunstpelz fühlt sich nie so weich und kuschelig an wie echter Pelz. Er ist immer einen Hauch stumpfer, wenn Du weißt, was ich meine? Es gibt Marken, bei denen ich letztendlich auch das Vertrauen habe. Bei Tchibo ist das auf jeden Fall so, zumal ich vor einiger Zeit dort mit einigen Bloggerinnen war und uns über die aufwendige Qualitätsüberprüfung berichtet wurde.
Ich finde es schon furchtbar, dass es bei einigen Kleidungsstücken kein Kunstpelz sondern echter Pelz ist :-(.

Viele liebe Grüße
Ari