Hintergrund

Mittwoch, 4. Dezember 2013

MMM fürs erste Shirt

Wie manche wissen mache ich ja im Moment einen Nähkurs bei der VHS, der nicht wirklich unter einem guten Stern steht, aber mit ein bissel Heimarbeit ist das Shirt nun doch fertig geworden.





Wer jetzt denkt bei uns ist es so kalt, dass man nicht ohne Tuch gehen kann, falsch gedacht, der Ausschnitt ist etwas blöd geraten und somit wird kaschiert.

Weiterhin ist mir leider erst beim Foto-bearbeiten aufgefallen, dass die Ärmel unterschiedlich lang aussehen, das ist nur blöd angezogen ... ja ja huschi husch. Sie sind natürlich gleich lang.... *schäm*, aber so lernt man worauf man alles achten muss.

Weitere tolle selbstgenähte Outfits hier.

Kommentare:

Sunny hat gesagt…

Das schaut gut aus. Hast Du schön gemacht und aller Anfang ist schwer. Ich war bei meiner "Schneidermeisterin" auch schon 2 mal auf nem VHS kurs. Lasse mich dort aber gezielt nur bei geplanten Änderungen beraten und anleiten.
Da hab ich eigentlich mehr davon.
LG Sunny

Anna Hölscher hat gesagt…

Sieht hübsch aus, deine Bluse oder Tunika. Schöne Farben!
Lieben Gruß
Anna

sabine hat gesagt…

Jacky, das ist Dir gut geraten. Das Muster und der Schnitt schauen toll aus! Was glaubst Du wie oft ich erst auf dem Foto merke, dass ein Knopf oder Reisverschhluss auf ist, eine Bluse klafft, die Wimperntusche verschmiert ist. Nobody is perfect! So sind wir halt.
Lieben Gruß von Sabine

Bea`s Karten Atelier hat gesagt…

Liebe Jacky, Dein Shirt ist ein echter Hingucker geworden, ich bin begeistert....mach weiter so.
Einen schönen San Nicola wünscht Dir Bea