Hintergrund

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Kochschürzen Sew Along



Das war wieder so ein Beitrag der mir spontan ins Auge sprang... die Gartenzeit ist vorbei, somit habe ich auch wieder mehr Zeit am Wochenende. Allein beim Öffnen einer Dose Fisch seh ich aus.... und wenn ich dann überhaupt in der Küche wusel... die Weihnachtsbäckerei ist auch schon in greifbarer Nähe und der Stoff wartet schon eine Weile auf Verarbeitung... also genau das was ich wollte... da bin ich dabei.

Wer jetzt auch Lust hat... http://knuddelwuddels.blogspot.de/2013/10/kochschurzen-sewalong-ich-bin-dabei-zum.html.

Hier kommt noch der Zeitplan:

11.11. (Karneval oder St. Martin... egal, ein guter Tag zu Starten)
Es geht los: Welchen Schnitt nehme ich für meine Schürze? Gekauft oder selber gemacht? Verspielt oder praktisch? Habe ich Stoffe vorrätig oder muß ich noch shoppen gehen?

25.11. Fast fertig: Alles ist zugeschnitten, betüddelt, vorbereitet, nun geht es endlich ans Nähen!

02.12. Finale, oho! Super: viele neue, wunderschöne Kochschürzen bereichern die kochende, backende oder brauende Bloggemeinschaft Anfang Dezember! Jetzt kann gekleckert werden! 


Kommentare:

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Guten Morgen Süße - na dann mal ran an die Nähmaschine! Ich bin jetzt schon gespannt, was du zaubern wirst. Liebe Grüße - Andrea

sabine hat gesagt…

Dann bin ich mal sehr gespannt, wie Deine Kochschürze aussehen wird.
Lieben Gruss von Sabine

Kirsten hat gesagt…

Da bin ich aber auch gespannt, schön wie du nähst Jacky, ich finde das richtig toll!

Liebe Grüße Kirsten

Ari hat gesagt…

Das ist aber ein straffer Zeitplan. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Deine Kochschürze nach Deinen Vorstellungen in der Zeit fertigen kannst. Bin natürlich schon auf das Ergebnis gespannt.
LG
Ari