Hintergrund

Mittwoch, 1. Mai 2013

Fahrradtour zum 1. Mai

Wie so oft, der Tag lohnte sich jetzt nicht für Gartenarbeit etc. somit haben wir uns dann auf die Räder geschwungen und eine kleine Radtour (30km) gemacht.

Genau das Richtige für eine kurze Auszeit unterhalb der Woche.





Ziel war ursprünglich eine Eisdiele...leider habe ich mich ein bissel verfahren und wir sind sozusagen "außenrum" gefahren und kamen hier vorbei.







Es fasziniert mich immer wieder neu, wie grün doch Berlins Umland ist.... hier sind es Felder rechts und links, unterwegs waren diverse Pferdekoppeln...eine Reifenpanne hat mein Mann auch "eingeplant", so dass wir kurz bei meiner alten Schulfreundin vorbeigeradelt sind und einen Reifenwechsel hatte.... seit ich mit meinem Männe radel, fast jedes Mal eine Panne, aber nur bei seinen Rädern.

Kommentare:

BastelNicolchen hat gesagt…

Na da habt ihr ja auch einen tollen Tag gehabt. Hier war es auch sehr schön, wir waren auch weg.

Lieben Gruß, Nicole

sabine hat gesagt…

Hallo Jacky,
jedesmal, wenn ich in Berlin bin, bin ich erstaunt und genieße ich es wieviel Grün auch in der Stadt zu finden ist. Überall Parks und Grünflächen und Alleen. Eure Landpartie am Rande der Stadt ist ja wie ein kleiner Kurzurlaub, eine schöne Tour!
Lieben Gruss von Sabine

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Hallo Jacky, auch ich bin immer wieder begeistert, wie grün die Hauptstadt ist. Konnte das ja erst jetzt wieder genießen. Vielen Dank für die tollen Fotos. Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden - Andrea