Hintergrund

Sonntag, 24. März 2013

Nähtasche

Da ich ja hin und wieder mal zum Nähkurs gehe (man muss sich ja mal an die richtig tollen Maschinchen setzen), brauchte ich eine Tasche, um alle Sachen, die man so braucht, mitzunehmen.





Na ist der Stoff nicht passend?




Hier eine Tasche für ein Notizbuch und einen Stift.




Da ich auch Scheren mitnehmen will/muss, haben ich die Tasche mit Vlies unterfüttert.




Da bei den einfachen Scheren keine Hülle bei ist, habe ich eine aus Kunstleder genäht.




Hier noch 3 Fächer für Schneiderkreise, Maßband und Stecknadeln zuzüglich Magnet, damit man die Nadeln nicht immer wieder in die Box stecken muss.

Leider ist mir ein logischer Fehler unterlaufen... den ich zum Schluss nicht mehr ändern konnte.... Naja, aus Fehlern lernt man.

Kommentare:

BastelNicolchen hat gesagt…

Na das ist ja mal ne super Tasche. Sie sieht gut aus und ist auch selbst gemacht. Da kannst du stolz auf dich sein. Es passt alles rein.

Lieben Gruß, Nicole

Gertrude hat gesagt…

Da passt ja wirklich alles perfeckt zusammen, hast du klasse gemacht
lg Gertrude

AndreaBastelmaus hat gesagt…

UUUUUUUUUUUUUI, was für eine tolle Tasche. Ich bewundere deine Kreativität. Mensch - so einen Nähkurs wünschte ich mir auch. Hier sind die immer über Monate vorweg ausgebucht - schnief
Liebe Grüße - Andrea

Zickimicki hat gesagt…

der stoff ist ja wirklich toll für solch eine nähzeugtasche:) ich hoffe, wir sehen dann auch noch, was im kurs entstanden ist;)
liebst birgit